Schlagwort-Archive: Spinat

Easy-Cheezy Spinatsauce – Da kommt kein „Blubb“ mit!

Ich bin ein Spinat-Freak

Schon als Kind konnte man mich mit einer großen Portion „Blubb“ glücklich machen. Damals gab es keinen anderen Tiefkühl-Spinat und frisch erst recht nicht. Dann vor gut 30 Jahren entdeckte ich in der Markthalle in Hannover den ersten frischen Spinat, das war eine Offenbarung. Daraufhin wurde Spinat ein fester Bestandteil meines Speiseplans, und ich bin froh, dass die gesamte Familie genauso begeisterte,Spinat-Esser sind, wie ich.
Seitdem ich auf dem Land lebe, baue ich ihn auch im Küchengarten an. Allerdings gibt es bei mir Neuseeländer Spinat, der zwar im Geschmack fast identisch ist – wir finden ihn sogar besser – der aber botanisch nicht mit dem anderen Spinat verwandt ist. Dafür ist er extrem einfach im Anbau und hat eine sehr lange Erntezeit von ca. Juli bis zum Frost, d.h. November/Dezember.
Neuseeländer Spinat Weiterlesen

Schneller Spinat-Börek mit Kichererbsen-Omelette für den großen Hunger

Im Ernte-Einsatz

Ich liege nicht auf der faulen Haut, sondern das Verarbeiten der Gemüse-Ernte erfordert sehr viel Zeit, so dass ich kaum zum Bloggen und Kochen komme. Trotzdem habe ich natürlich Hunger, sogar großen! Nun ergab es sich, dass ich gestern Spinat fürs Einfrieren blanchierte und ein großes Blech Tomaten-Sugo zubereitete. Das war die Gelegenheit, mit diesen Zutaten schnell ein einfaches Börek zu machen, nur das Kichererbsen-Omelette, was die Sache nach gewaltig aufpeppt, habe ich frisch gemacht. Und so konnte ich neben der Arbeit schnell eine kleine Auflaufform für 2 Personen fertigstellen. Weiterlesen

Genial: vegane Kürbis-Lasagne ohne Pasta

Ingenious: Squash Lasagna Without Pasta

Genial nicht, weil ich es gekocht habe, sondern weil der Geschmack einfach super ist. Und wer auf Pasta nicht verzichten möchte, kocht sich einfach eine Portion Nudeln dazu, das haben wir auch gemacht, denn ich hatte viel Grünkern-Bolo und das war sehr würzig, alternativ hätte ich gerne Baguette  oder Ciabatta dazu serviert, das war aber beides nicht im Haus und so schmeckte es auch gut. Weiterlesen

Wir Knödeln: Spinat-Semmelknödel mit Mac Cheese-Sauce und Auberginen-Pilz-Gemüse

Let’s Roll: Spinach-Roll Dumplings with MacCheese Sauce and Eggplant-Mushrooms
Not only for Bavarians, unlimited dumplings.

Das lieben nicht nur die Bayern, Knödel satt.

Früher haben wir viele Urlaube in Österreich verbracht und ein besonderes Highlight im Herbst war die jährliche Veranstaltung der „Knödelstrasse“. Das ganze fand in St.Johann in Tirol statt, und alle Gastwirte des Ortes bauten auf der Hauptstrasse Stände auf und dort wurden dann alle Variationen von Knödeln angeboten, die man sich nur denken kann. Es war eine Riesengaudi und nach Hause konnten wir knödeln, so papp satt war man. Nun die Zeiten sind vorbei und die meisten Gerichte waren auch nicht vegan. Aber meine Liebe zu Knödeln habe ich mir erhalten. Bei den herzhaften Knödeln mag ich am liebsten meinen Spinat-Semmelknödel, bei den süßen wohl den Aprikosenknödel, den ich ja auch schon vorgestellt habe. Weiterlesen

Stromboli – Mac Cheese trifft Ingrid Bergmann – Eine amerikanische Geschichte

Stromboli – Mac Cheese meets Ingrid Bergmann: An American Story
A piece of pizza in calzone style

Stromboli, ein Pizzateilchen auf Calzone-Art

Als Sarah vom Knusperstübchen kürzlich dieses Stromboli-Rezept postete klingelte es bei mir, und ich beschloss der Sache nachzugehen. Schnell kam ich der Geschichte auf die Spur. Stromboli, eine italienische Insel hat nur indirekt mit der Namensgebung zu tun. Fakt ist, dass die Pizza ihren Namen dem gleichnamigen Film (1950) mit Ingrid Bergmann verdankt, deren signierte Biografie in meinem Bücherregal steht – ich habe sie sogar gelesen.
Und nicht die Qualität des Films sorgte dafür, dass er in die Klatschspalten rutschte, sondern die Affäre der verheirateten Ingrid Bergmann mit dem ebenfalls verheirateten Roberto Rosselini, dem Regisseur. Das prüde Amerika war entsetzt und ließ die Oscar-prämierte Schauspielerin fallen, ihr werdet sie von „Casablanca“ kennen. Weiterlesen

Handmade Pasta ! Mit Spinat gefüllte Ravioli

Nudeln selbstgemacht, es gibt nichts Besseres

Trotz der Hitze habe ich mich heute in die Küche gestellt und Pasta gemacht, es war die kleine Mühe wert.
Meine Nudelmaschine habe ich schon gut 30 Jahre, also ein Kauf, der sich gelohnt hat.
Damals haben mein Mann und ich in unser kleinen Hamburger Altbauwohnung Kochorgien für unsere Freunde veranstaltet. Da gab es dann auch Pasta für 8 Personen, die ich in der Küche über einer Wäscheleine hängte, diesen Tipp hatte ich von meiner tschechischen Oma. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: