Schlagwort-Archive: Ofengemüse

Kochen mit Sanddorn – Aus dem Ofen: mariniertes Rosenkohl-Süßkartoffel-Gemüse

Auch gut für die Single-Küche geeignet!

Ich liebe Sanddorn, sowohl in der Küche als auch in der Natur. Ich kenne ihn hauptsächlich aus Dänemark, wo die Büsche überall in den Dünen zu finden sind und mit ihren graugrünen Blättern und den orangenen Früchten ein schönes Bild abgeben. Weiterhin wird jeder Mecklenburg-Besucher Sanddorn in jeglicher Form angeboten bekommen haben. Ich mag gerne Marmelade und Saft. Wobei ich hier auf eine milde Variante zurückgreife, denn pur ist Sanddorn ziemlich herb, sauer und intensiv. Den Vollfruchsaft von Donath, den ich hier in der Kombi Sanddorn Acerola verwende, ist deutlich milder, aber der Sanddorngeschmack kommt dennoch deutlich raus. Ihr solltet Euch vorsichtig ran testen, es ist nicht jedermanns Geschmack. Weiterlesen

Rotkohl-Spalten aus dem Ofen mit Bratapfel und Kichererbsen-Polenta

 Ein warmes Essen: etwas für den Bauch

Einen Hund streicheln: etwas für die Seele – ein kleiner Beitrag zum Thema Therapie-Hund

Draußen ist es ungemütlich, da erzähle ich Euch nicht Neues, und wenn ich dann von draußen rein komme, nachdem ich mit den Hunden durch die Pfützen gewatet bin, bei den Pferden mit der Schubkarre stecken geblieben bin, alle Regenjacken auf der Heizung liegen, meine 2 Paar Gummistiefel im Stiefeltrockner stecken, dann……. dann habe ich Hunger, möchte ich mich auch von innen wärmen.
Das gelingt gut mit einer leckeren Suppe oder, wie in diesem Fall mit einem spicy Kohlgericht, das wenn es gut vorbereitet ist, in der Endphase nicht mehr viel Zeit und Arbeit benötigt und das darum ein ausgesprochenes „Trotz-dem Schiet-Wetter“-Gericht ist.
Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: