Schlagwort-Archive: Grüner Spargel

Blog Pause bis zum Sommer

Umzug und Krankheit

Nun habe ich mich doch entschlossen,  eine etwas längere Pause einzulegen.

Krankheit und Umzug fordern ihren Tribut.  Ich muss mit meiner Zeit sehr sorgsam umgehen, da ich doch immer wieder längere Pausen einlegen muss. Die ersten Kisten sind gepackt und  meine Nächte sind meist schlaflos, da ich diese gewaltige Aufgabe ständig in meinem Kopf habe. Ich hoffe das wird bald etwas besser werden.

Wenn ich koche, muss es schnell gehen, denn ich kann auch  noch nicht so lange stehen.  Eine einfache,  bewährte und gesunde Ernährung steht da im Vordergrund, sowie Ihr es auch auf dem Titelbild sehen könnt:
Grüner Spargel mit gebackenen Süßkartoffel-Ecken und veganer, DIY Kräuter-Mayo.

Die Kombi Spargel-Süßkartoffel habe ich allerdings dieses Jahr neu für mich entdeckt und meine Familie und ich haben sie sofort zum Favoriten erklärt. Probiert es ruhig mal aus.

Nach dem Umzug, wenn ich dann alles ein wenig eingerichtet habe, will ich wieder dabei sein.
Das wird wahrscheinlich im Juli der Fall sein.

Wenn es die Zeit erlaubt, schaue ich bei Euch rein.

Bis bald, vergesst mich nicht!

Mai-Bowl – ohne Waldmeister aber mit ….

Luxus-Risotto mit rohem weißen Spargel, grünem Spargel, Zuckerschoten, Erdbeeren und Walnuss-Kügelchen

Für dieses leckere Sonntags-Essen fallen mir viele Namen ein: Neu-Deutsch sagt man jetzt ja Bowl = Schüssel,  Alt-Deutsch wäre es ein lauwarmer Reissalat mit…., Italienisch ein Risotto mit…, Spanisch eine Spargel-Paella mit….
Aber sie haben alle eins gemeinsam: ES IST SO LECKER!!!!! Weiterlesen

Happy Birthday für meine „MAC CHEESE -SAUCE“

2 Jahre alt und schmeckt immer noch!

Erst kürzlich entdeckte ich, dass meine beliebte Mac Cheese-Sauce am 28. April zwei Jahre alt wird und da das wirklich mein Shooting-Star ist, widme ich ihr heute noch einmal einen eigenen Beitrag.
Nudeln und Sauce
Am Tag der Veröffentlichung hatte ich 4.300 Aufrufe, so etwas hatte ich in meiner jungen Blogger-Karriere (8 Monate) noch nicht erlebt, ich war echt von den Socken, und die Begeisterung für die Sauce hielt an: 180.000 Aufrufe in 2 Jahren, im Durchschnitt so um die 200 Aufrufe pro Tag. Ich versteh das heute immer noch nicht.
Mac Cheese
Und wer von Euch dieses Rezept nun noch nicht kennt – kaum vorstellbar – hier ist der LINK für MAC CHEESE-SAUCE. Weiterlesen

Ich nenne es „Buddha-Plate“

Schüssel oder Teller?

Die „Buddha Bowl“ ist in, auf allen internationalen veganen Blogs sehe ich seit dem Winter fantastische Bilder mit lecker gefüllten, gesunden Schüsseln, den sogenannten Buddha Bowls. Buddha, weil die schöne runde Form an den Kugelbauch des Buddha erinnert, wie ich finde eine gelungene Assoziation. In Berlin gibt es jetzt sogar ein Lokal mit dem gleichnamigen Namen The Bowl in dem es nur solche gesunden Bowls gibt, bei meinem nächsten Berlin-Besuch werde ich mir das auf jeden Fall anschauen. Weiterlesen

Unser Favorit: Gebratener Spargel in Orangen-Ingwer-Sauce mit Kichererbsen-Taler

Das Sieger-Rezept der Spargelsaison 2015

Am Pfingst-Wochenende haben wir uns durch meine Spargel-Rezepte gefuttert, es war wirklich ein Genuss. Aber einstimmig wählten meine Mutter (88), mein Sohn (27), mein Mann und ich das Rezept mit dem gebratenen Spargel in Orangen-Ingwer-Sauce mit Kichererbsen-Polenta-Taler und Schwarzem Sesam
zu unserer Nummer Eins. Ich habe es einmal mit grünem Spargel gemacht und dann mit weißem Spargel und Möhren, letzteres gefiel uns am Besten. Aber probiert es selber aus, es ist einfach und schnell zu kochen, das Ergebnis ist sensationell. Mein Sohn meinte nur, das wäre das Beste, was ich je gekocht habe.
Weißer Spargel und Möhren Weiterlesen

Vegane Estragon-Mayonnaise zu neuen Kartoffeln und gebratenem Spargel

Spargel-Countdown: nur noch einen Monat

Also noch möglichst Vielerlei von diesem leckeren Gemüse ausprobieren!
Mayo
Mayonaise habe ich früher kaum gegessen, höchstens mal eine Aioli, die mir dann aber meistens nicht bekommen ist. Mein Mann hingegen liebt Mayo und Remoulade, und als wir kürzlich in Hamburg im Veganz stöberten, musste er natürlich eine vegane Remoulade mitnehmen, die er auch sehr gelungen fand. Nun war das Glas leer, und ich dachte, dass ich ihm das auch gut selber machen kann. Ein einfache Mayo war schnell gemacht und dann ein Gang in den Kräutergarten, wo gerade der erste, zarte Estragon sprießt, das sollte die Sache abrunden und wirklich, ein super Geschmack, ich war begeistert und löffelte pur so einiges weg. Weiterlesen

Heißes Süppchen für frostige Nächte und kalte Füße

Grünspargel-Suppe mit Kokosmilch und geröstetem Pumpernickel

Der Winter war mild bei uns, und jetzt macht der Frühling uns das Leben schwer, viele Nächte sind frostig und ich bange um die Pflänzchen im Küchengarten. Morgens ein Blick aus dem Badezimmer zeigt mir gleich, der Rasen ist weiß vom Rauhreif, und das jetzt schon seit einigen Tagen.
So beschloss ich kurzerhand meine erste Grünspargelsuppe zu kochen, denn so ein heißes Süppchen wärmt wenigstens von innen. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: