Schlagwort-Archive: Auflauf

Ein Stück Süßkartoffel-Torte?

Sie ist nicht süß, aber so lecker…

Ich hatte mir das so einfach vorgestellt, unten eine Scheibe Süßkartoffel, dann Spinat, dann Champignons und oben überbacken mit einer Maiscreme, soweit die Idee.
Es sollte ein Sonntagsessen werden, die Vorbereitungen liefen, ich wollte den Mais anpürieren, ein komisches Geräusch ließ mich anhalten – mein Stabmixer, ich mochte ihn von Anfang an nicht –  hatte kein Messer mehr, durchgebrochen….. Das war´s, der Mais landete schweren Herzens im Mülleimer, aber das Risiko war mir doch zu groß. So gab es dann nur die abgespeckte Version, was auch gut war, aber natürlich nicht das, was ich wollte.
Nun, ein neuer Pürierstab kam ins Haus, ich bin begeistert , Ihr habt das Ergebnis ja schon bei den „Himmlischen“ gesehen ,und ein zweiter Versuch wurde gestartet, erfolgreich und super lecker. Mein Sohn,der gerade zu Besuch kam hat die Reste verputzt und gleich am nächsten Tag das Rezept für sich nachgekocht. Weiterlesen

Landarbeit & Bananen

Keine Sorge, ich plane nicht, eine Bananenplantage anzulegen. Was ich eigentlich schade finde, denn ich liebe Bananen, und sie helfen mir oft, den größten Hunger zu stillen, wenn ich sonst nicht so schnell etwas anderes auf den Teller bekomme. Aber das Wetter in Norddeutschland ist trotz Klimawandels noch nicht dafür geeignet.
Zaun
Im Frühjahr ist die Hauptarbeitszeit für die Pferdeweiden, und dieses Jahr müssen viele Pfähle erneuert werden, da einiges durchgefault war. Wir waren vor einigen Jahren so dumm, Lärchenpfähle zu nehmen, diese halten wirklich nur knapp 10 Jahre, während Eichenpfähle immer gut 20 Jahre und länger der Witterung trotzen. Also merkt Euch: nie Lärche, auch wenn es schöner aussieht! Weiterlesen

Ein süßer Auflauf: Mandel-Polenta mit Himbeeren

Gelb ist meine Lieblingsfarbe!

Sweet Casserole: Almond Polenta with Raspberries
Yellow is my favorite color

Darum mag ich auch so gerne Mais und Kürbis, die gelbe Farbe dieser Gemüsesorten zaubert bei mir automatisch gute Laune hervor, da geht für mich die Sonne auf. Polenta ist aus meiner Küche so wie so nicht wegzudenken, und nachdem ich letzte Woche die würzige Polenta-Tarte hatte, war mir jetzt nach einer süßen Variante. Da gibt es so viele Möglichkeiten, und eins haben alle Maisgries Rezepte gemein, sie sind einfach und super schnell zubereitet, was bei mir ein wichtiger Faktor ist, denn so gerne ich koche, oft habe ich nach der Landarbeit einen Riesenhunger und dann brauche ich schnell ein Essen, was aber trotzdem lecker sein sollte. Hier ist nun so ein süßes Zwischengericht oder eine sättigende Nachspeise. Weiterlesen

Cremig – Knackig – Knusprig : Überraschungs-Pie

Sellerie-Kartoffelpüree mit Kokosmilch – Sanddorn-Spitzkohl – Filo/Yufka/Strudel-Teig

Eine Geschmacks-Sensation

Nach den Feiertagen brauchen wir wohl alle etwas leichtes, schnelles und bekömmliches zum Essen. Das heißt aber nicht, dass es nicht gut schmecken darf! Und das ist wirklich toll an diesem wunderbaren Auflauf, er ist ein absolutes Geschmacks-Ereignis. Seht selber und probiert es aus. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: