Die Autorin

Banjo, Greta, Marlies

Biografie

Reife (???) 61 Jahre alt

davon die ersten 30 in Berlin gelebt, war `ne schöne Zeit:

Schule, Fotografenlehre und Studium FU Informationswissenschaften

danach über Hannover nach Hamburg, geheiratet, 1 Mann, 1 Sohn 25 Jahre, Arbeit bei SAT.1 Aufbau des Senders

dann seit 15 Jahren Landleben mit Pferden, Hängebauchschweinen, Zebus, Hühnern, Hunden und Katzen

Gärtnern im Landschaftsgarten und Küchengarten

Kochen und Backen, was das Zeug hergibt.

Und seit Januar 2014 lebe ich vegan.

Für Körper und Geist: Yoga, seit neustem Yin-Yoga

Übers Mantrasingen zum Indischen Harmonium, was ich nun lerne, obwohl ich als Kind nur Blockflöte spielen gelernt habe.

Seit fast 2 Jahren Bauchtanz, weil das eigentlich so gar nicht zu mir zu passen scheint.

Nachts Lesen, weil am Tag keine Zeit ist, und was das aktuell ist,könnt ihr auf der Seite Leseratte nachlesen.

 

Lesemädchen

 

24 Kommentare

    • Das war vor einem Jahr, als Greta zu uns kam, sie ist aus Russland. Morgen in einer Woche kommt Paco, er ist aus Rumänien, wir sind schon etwas aufgeregt, es geht ihm nicht ganz so gut, aber ich denke, wir werden ihn schon aufpäppeln, und ich hoffe, dass die beiden ihn dabei unterstützen. lg Marlies

      • Pauline says:

        Danke Dir, liebe Marlies, für die Antwort ♥
        Von Greta habe ich schon einige sehr schöne Bilder gesehen. Jetzt bin ich aber gespannt auf Paco, hoffentlich geht es ihm nicht zu schlecht, so dass das Aufpäppeln nicht zu mühsam sein wird. Ich drücke Dir und Deinen anderen beiden dafür die Daumen ♥
        GLG ♥ Pauline ❤

  1. ginnietom says:

    Danke Dir…hatte Dich bei Charlotte verlinkt…schöne Bilder…bin ich ja in guter Gesellschaft…meine bessere Hälfte is(s)t auch vegan…
    wünsch Dir was Schönes… 😉
    Werner

  2. Graf Cosima Irina says:

    Dein Blog ist so schön, ich habe heute sehr deine wunderschönen Blumen- und Gartenfotos genossen und bei deinen bebilderten Rezepten bekomme ich Lust mich auch als Köchin zu versuchen.

    • Danke für das Kompliment, dann viel Spaß und Erfolg beim Kochen, obwohl ja auch die kleinen Fehler dazu gehören, um daraus zu lernen. Und die größeren müssen wir halt einfach hinnehmen. lg Marlies

  3. Steff says:

    Hallo Marlies.
    Ich habe die Tage – ich glaube irgendwie über Facebook – deinen Blog entdeckt und heute bissel gestöbert und ich muss sagen: ICH KÖNNT MICH REIN SETZEN!!! Ich bin total geflasht von den vielen tollen Rezepten und Ideen. Leider musste ich eben mit dem stöbern mal aufhören, denn mein Magen grummelte schon von den ganzen leckeren Bildern. 😉 Vielen, vielen Dank dafür. Ich werde auf jeden Fall an dir dran bleiben. 😀
    LG, Steff

    • Das freut mich Steffi, besonders wenn einige Anregungen für Dich dabei sind, dann macht es mir auch mehr Spaß. Aber nur vom Anschauen, wird man nicht satt! Liebe Grüße Marlies

      • Steff says:

        Stimmt. Und genau deswegen sind schon einige deiner Rezepte in meinem Ordner gelandet und werden nach und nach getestet.

  4. Bea Mock says:

    Liebe Marlies
    Dein Blog ist sehr ansprechend – alles was und wie du es präsentierst, strahlt viel Liebe aus.
    Wunderschönes Haus, die Tiere und deine Interessen… ersteres ein Traum – im weiteren schwinge ich wie du 😉
    Werde wieder kommen!
    Liebe Grüsse
    Bea von etwas weiter südlich aber „reif“ wie du *lach

    • Danke liebe Bea für Deinen Besuch. Und Du hast recht, ich liebe meinen blog, bzw. über meinen Hof und mein Kochen, insbesondere jetzt das vegane, zu berichten. Es macht mir unendlich viel Freude, aber immer besonders, wenn ich höre, dass das auch ankommt. Liebe Grüße Marlies

  5. brausefee says:

    Hi Marlies, Gestern habe ich Deinen Blog entdeckt. Der ist ja ganz wunderbar!!! :))
    Wieso hab ich ihn erst so spät gefunden? 🙂
    Liebe Grüße aus Köln,
    Jasmin

  6. deutschtrailer says:

    Wenn du immer die neuesten film vorschau sehen willst, dann kannst du ja mein blog folgen …. 🙂

  7. Doris Jakob says:

    Dein Block ist sehr schön , vielseitig , ja sogar richtig spannend ;aber nicht das was ich gesucht habe ; deshalb möchte ich mich wieder abmelden , und da ich nichts gefunden hab wo ich das tun könnte , tu ich`s auf diesem weg.

    • Hallo Doris,
      ich hoffe, Du findest noch das, was Du suchst. Danke aber, dass Du mir Bescheid gibst, das macht ja normalerweise keiner. Abmelden als Follower geht auf verschiedene Wege, das hängt davon ab, wie man sich angemeldet hat. Ich habe auch gerade das Problem, dass ich einem Blog nicht mehr folgen möchte, aber per email nimmt er das nicht an, da muss ich noch weiter suchen, das läuft ja alles automatisch und leider manchmal auch nicht ganz richtig.
      Liebe Grüße Marlies

  8. wederwill says:

    Liebe Marlies, das klingt interessant und vielseitig, aber jetzt muss ich erst einmal nachgucken, was Zebus sind…
    Herzliche Grüße aus Thüringen von
    Marlis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: