Die Katzen

Candy
Nun ist auch Candy am 12. April 2015 mit 17 Jahren von uns gegangen. Die Trauer war so groß, dass ich gar nicht darüber schreiben konnte.
Das Kapitel Katzen ist vorerst zu Ende. Wirklich?
Draußen streunt seit einiger zeit ein roter Kater herum, der sehr selbstbewusst ist und den ich auch schon versorge. Mal sehen, was daraus wird. Allerdings ist es im Haus mit 4 Hunden für eine Katze momentan nicht so entspannt, das hat die alte Candy zum Schluss auch zu spüren bekommen.

Candy im Garten

Über 16 Jahre hatte ich mein Geschwisterpaar Candy und Sam, die Mama eine reinrassige Siamkatze, der Vater unbekannt. Es sind meine ersten und ich bin mir nicht ganz sicher, vielleicht auch letzten Katzen. Ich bin kein „Katzenmensch“,  ich bin ein „Hundemensch“. Natürlich liebe ich meine Katzen, ich schenke mein Herz eigentlich allen Tieren.
Moritz
Der dritte im Bunde war Moritz, den einige von Euch aus den Blog-Beiträgen kennen, er hat mit mir gekocht und war auch sonst immer dabei. Ihn hatte ich besonders ins Herz geschlossen, als er vor 12 Jahren bei uns einzog; er fehlt mir auch heute noch, er war wirklich etwas ganz besonderes.
Candy
Candy war meine kleine feine Dame, früher sehr scheu, das hat sich im Alter gelegt. Sie lief mir auch gern im Garten hinterher und wartete Abends sehnsüchtig, dass sie mit mir ins Bett gehen kann.
Sam

Sam ist am 7.August 2014  von uns gegangen.

Sam war etwas robuster, sowohl äußerlich als auch innerlich. Er fraß gerne und viel, da hatte er manchmal mit Gewichtsproblemen zu kämpfen. Aber er war ein guter Jäger, früher erlegte er auch häufiger mal eine Ratte oder Taube und diese brachte er uns auch manchmal lebend nachts ins Schlafzimmer. Irgendwann habe ich dann den freien Eintritt ins Haus ohne Taschenkontrolle gestrichen. Im Alter saß er gern am Frühstückstisch, aber da er immer wählerischer wurde, konnten wir ihn da kaum glücklich machen, was man wohl auch sieht.
Sam beim Frühstück

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: