Tierschutz

Rotkohl-Spalten aus dem Ofen mit Bratapfel und Kichererbsen-Polenta

 Ein warmes Essen: etwas für den Bauch

Einen Hund streicheln: etwas für die Seele – ein kleiner Beitrag zum Thema Therapie-Hund

Draußen ist es ungemütlich, da erzähle ich Euch nicht Neues, und wenn ich dann von draußen rein komme, nachdem ich mit den Hunden durch die Pfützen gewatet bin, bei den Pferden mit der Schubkarre stecken geblieben bin, alle Regenjacken auf der Heizung liegen, meine 2 Paar Gummistiefel im Stiefeltrockner stecken, dann……. dann habe ich Hunger, möchte ich mich auch von innen wärmen.
Das gelingt gut mit einer leckeren Suppe oder, wie in diesem Fall mit einem spicy Kohlgericht, das wenn es gut vorbereitet ist, in der Endphase nicht mehr viel Zeit und Arbeit benötigt und das darum ein ausgesprochenes „Trotz-dem Schiet-Wetter“-Gericht ist.
Weiterlesen

Herbstfeuer? süß und saftig: Orangen-Karamell-Kuchen

Und Willkommen Hazel

Ein stressiges Wochenende stand bevor und so habe ich in weiser Voraussicht schon am Freitagabend einen schnellen Kuchen gebacken, damit wir im Notfall – d.h. bevor wir vor Hunger umkippen – gleich die richtige „Medizin“ vorrätig haben. Das war auch gut so, wir konnten es gut gebrauchen und dazu noch ein starker Espresso, da sah die Welt schon anders aus. Am Samstag-Abend war auch die Ankunft von Hazel (wir bleiben jetzt doch bei dem ersten Namen) und es blieb irgendwie kaum Zeit zum Luftholen. Weiterlesen

Warten auf Chaplin

Ein Tagebuch auf meiner Facebook-Seite

Dieser Post hat mal überhaupt nichts mit Essen zu tun, sondern mit meinen Hunden. Wie Ihr ja wisst, setzte ich mein Engagement im Tierschutz für die rumänischen Straßenhunde im Tierheim Radauti ein. Dafür habe ich mich nach vielen Jahren Tierschutz-Arbeit ganz bewusst entschieden, da ich denke, so am effektivsten Hilfe leisten zu können. Ich weiß, ich kann nicht ALLEN helfen, aber vielleicht einigen. Und so erweitern wir unser Rudel mit Chaplin, der heute Nacht aus Rumänien eintreffen wird.
Auf meiner fb-Seite werde ich ein kleines Tagebuch über ihn führen. Weiterlesen

WegGefährten -HerzensHunde

Da dieser Beitrag verschwunden war, kopiere ich ihn noch einmal!

Patensuche für die Hunde im Tierheim Radauti, Rumänien

Mein Hundeleben

Viele meiner Blogleser wissen von meiner Liebe zu den Tieren und insbesondere zu den Hunden, mit denen ich von Geburt an verbunden bin und die mich auch jetzt begleiten. Teilweise kennt Ihr die Geschichten von Banjo, Greta, Paco und Cela.
Die letzten beiden sind aus Radauti, Rumänien, wo das Tierheim liegt, für das ich jetzt Patenhunde vermitteln möchte. Weiterlesen

WegGefährten -HerzensHunde

Patensuche für die Hunde im Tierheim Radauti, Rumänien

Mein Hundeleben

Viele meiner Blogleser wissen von meiner Liebe zu den Tieren und insbesondere zu den Hunden, mit denen ich von Geburt an verbunden bin und die mich auch jetzt begleiten. Teilweise kennt Ihr die Geschichten von Banjo, Greta, Paco und Cela.
Die letzten beiden sind aus Radauti, Rumänien, wo das Tierheim liegt, für das ich jetzt Patenhunde vermitteln möchte. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: