Blog Pause bis zum Sommer

Umzug und Krankheit

Nun habe ich mich doch entschlossen,  eine etwas längere Pause einzulegen.

Krankheit und Umzug fordern ihren Tribut.  Ich muss mit meiner Zeit sehr sorgsam umgehen, da ich doch immer wieder längere Pausen einlegen muss. Die ersten Kisten sind gepackt und  meine Nächte sind meist schlaflos, da ich diese gewaltige Aufgabe ständig in meinem Kopf habe. Ich hoffe das wird bald etwas besser werden.

Wenn ich koche, muss es schnell gehen, denn ich kann auch  noch nicht so lange stehen.  Eine einfache,  bewährte und gesunde Ernährung steht da im Vordergrund, sowie Ihr es auch auf dem Titelbild sehen könnt:
Grüner Spargel mit gebackenen Süßkartoffel-Ecken und veganer, DIY Kräuter-Mayo.

Die Kombi Spargel-Süßkartoffel habe ich allerdings dieses Jahr neu für mich entdeckt und meine Familie und ich haben sie sofort zum Favoriten erklärt. Probiert es ruhig mal aus.

Nach dem Umzug, wenn ich dann alles ein wenig eingerichtet habe, will ich wieder dabei sein.
Das wird wahrscheinlich im Juli der Fall sein.

Wenn es die Zeit erlaubt, schaue ich bei Euch rein.

Bis bald, vergesst mich nicht!

31 Kommentare

  1. Jana Sandner says:

    Ich wünsche dir einen reibungslosen Umzug und dass du dich recht schnell in deinem neuen Zuhause einlebst. Und natürlich wünsche ich dir viel, viel Gesundheit!

    • Danke für Deine Wünsche, liebe Jana. Ich freue mich schon, wenn ich das geschafft habe, nun muss ich aufpassen, dass ich meine Kräfte gut einteile.
      Lieben Gruß Marlies

  2. Liebe Marlies,
    Das machst du richtig so! In solchen Zeiten muss man Prioritäten setzen und die Gesundheit geht sowieso immer vor.
    Ich wünsche dir von Herzen, dass alles ohne Probleme abläuft, deine Gesundheit sich wieder einstellt und deine Nerven zur Ruhe kommen.
    Ich freue mich jetzt schon, wieder von dir zu hören.

    Hanz liebe Grüße
    Maren

    • Danke liebe Maren, ich hatte es mir eigentlich anders vorgestellt, aber der Bruch braucht auch noch so 2-3 Monate Schonung, so dass es schon schwierig ist, damit Umzugskisten zu packen, das dauert alles viel länger, als ich es sonst gewohnt bin. Aber mein Körper zeigt mir schon, wann Pause angesagt ist. Wir haben ja auch über 2 Monate Zeit, das sollte klappen.
      Im April wird schon die Küche eingebaut und da bin ich wirklich gespannt.
      Einen entspannten, verregneten Sonntag wünsche ich Dir,
      Lieben Gruß Marlies

  3. Heike says:

    Liebe Marlies,

    Alles braucht seine Zeit und du weißt ja, dass Gras nicht schneller wächst, wenn man daran zieht 😉 Deshalb hörst du auf deinen inneren Ratgeber und gönnst dir soviel Ruhe und Schonung wie es nur geht. Dass es nun inmitten des Umzuges und mit soviel Mitbewohnern nicht einfach ist, logo 🙂
    Chapeau für deinen Mut und deine Stärke!
    Ich denke an dich und wünsche dir, dass du bald wieder ganz fit bist und einen reibungslosen Umzug. Viel Glück und Harmonie mögen dich im neuen Zuhause erwarten und ich freue mich auf den Sommer und News von dir 😉
    Alles Liebe und hab Dank für deinen tollen Blog und das Teilhabenlassen an deinem Leben!

    Herzensgrüße,
    Heike

    • Herzlichen Dank für Deine lieben Worte, Heike.
      Gerne mache ich es nicht, aber die Vernunft muss auch mal mitreden, alt genug bin ich ja!
      Ich freue mich schon jetzt aufs Wiedersehen, vielleicht klappt es ja eher, als erwartet.
      Lieben Gruß Marlies

  4. Ruhrköpfe says:

    Liebe Marlies,
    Süßkartoffeln habe ich gerade auch für mich entdeckt – lecker und dann auch noch total gesund 😀
    Pass gut auf dich auf, gönn dir genug Pausen und wenn dir danach ist, schaust du mal kurz vorbei und wenn nicht, lesen wir uns später wieder ❤ Liebe Grüße und alles Gute für dich, Annette

  5. nizz108 says:

    Liebe Marlies, das Allerbeste und viel Power für den Umzug und deine Gesundheit! Ich wünsch dir, dass alles mit möglichst wenig Stress erledigt werden kann. Leicht gesagt, aber manchmal gerät man dann ja auch iirgendwann in einen ganz angenehmen Fluss, wenn man nur alles Schritt um Schritt macht. Und die Dinge klicken dann plötzlich doch elegant ineinander ein. Vergiss du bloß das Essen nicht – die Leser/innen vergessen dich bestimmt nicht! Alles Liebe, Suse

  6. Erika says:

    Liebe Marlies, du wirst mir fehlen. Doch wie bei einer Bergbesteigung sind die Prioritäten gesetzt, die Konzentration liegt auf jedem Schritt und dazwischen ist ein Anhalten wichtig. Ich wünsch dir viel Kraft, Vertrauen und Freude auf dem Weg bis zum neuen Gipfelpanorama, auf das wir alle sehr neugierig sind. Dicke Umarmung und liebe Grüsse Erika

    • Liebe Erika, ich nehme die Umarmung gerne an. Ich komme wieder.
      Gerade haben wir den ersten Transport mit Pferdehänger zum neuen Haus hinter und. Die Spannung wächst. Es wird ganz anders, aber bestimmt nicht schlechter! Ich freue mich wirklich auf diesen neuen Abschnitt.
      Ganz lieben Gruß an Dich, und ich werde bestimmt mit Dir weiter durch die Schweiz wandern.
      Servus Marlies

  7. undiversell says:

    Alles Gute, liebe Marlies. Freue mich, wenn eines Tages wieder ein Blogpost im Kasten ist. Bis dahin erhol dich und ich hoffe, dass dein Umzug nicht so stressig ist! LG Undine

  8. AnDi says:

    Halo Marlies,

    es schmerzt uns zu lesen, dass Du innerlich nicht zur Ruhe kommen und damit nachts keine neuen Kräfte tanken kannst. Du hast die richtige Entscheidung getroffen, denn Leib wie Seele brauchen manchmal für die Heilung nur eins: Ruhe. Nimm sie Dir, gönn sie Dir und mach alles in der nun von Deinem Körper vorgegebenen Geschwindigkeit. So finden Dein Inneres und Dein Äußeres auch wieder zusammen, Du wirst gesund werden und wieder, mehr Deinem Inneren entsprechend, herumsausen können und wieder alle Fäden in der Hand haben!
    Wir wünschen Dir eine gute und wenn etwas Ruhe eingekehrt ist schnelle Besserung sowie einen reibungslosen Umzug, sowie ein schnelles Ankommen im neuen Haus, damit Du Dich gleich wohl fühlen kannst.
    Wir freuen uns schon jetzt auf all die Berichte, die Du im Nachgang über den Umzug und das Ankommen schreiben wirst. Auf die neuen Rezepte zu denen Dich die neue Heimat inspirieren wird und auf die Geschichten über die Tiere und ihr neues Leben in der neuen Umgebung. Aber vor allem freuen wir uns darauf generell von Dir zu lesen, denn dann wissen wir, dass es Dir wieder gut geht!
    Wir senden Dir eine große Portion Kraft für alles was jetzt kommt.

    Viele liebe Grüße und bis bald
    AnDi

    • Danke liebe ANDI für die an mein Herz gehenden Worte.
      Den Umzug werde ich schon packen und ich hoffe, die Krankheit auch. Ich glaube fest daran und werde mein Möglichstes tun, um dies zu unterstützen.
      Seid herzlichst gegrüßt, ich schaue sicher von Zeiten zu Zeit bei Euch rein, wo ich dies Jahr gar nichts aussäe! Da muss ich doch sehen, was ihr so treibt.
      Alles Liebe, Marlies

      • AnDi says:

        Du bist uns immer herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon und wir freuen uns über jeden Besuch von Dir.

        Ja, dieses Jahr musst Du eine Gartenpause machen, aber das bedeutet nur eins: Du hast Zeit den perfekten Plan auszuarbeiten und 2018 zu DEINEM Gartenjahr zu machen! 😉
        Sei ganz lieb gegrüßt und pass gut auf Dich auf liebe Marlies!
        Bis bald

  9. Liebe Marlies,
    ich wünsche dir sehr, dass die Nächte wieder etwas erholsamer werden und die Ausheilung des Bruchs gut voranschreitet. Man kann den Kopf schwer überlisten. Wenn er sich Gedanken und Sorgen macht, dann kommt er unheimlich schwer zur Ruhe.
    Es ist wirklich hart, dass gerade mit der Phase des Haus Auflösens und des Umzug Vorbereitens so viel anliegt, der Körper aber definitiv Schonung braucht und alle körperlichen Aktivitäten nur sehr vorsichtig, eingeschränkt und auch zeitlich begrenzt möglich sind.
    Ich bin jedoch mehr als erfreut zu lesen, wie weit ihr schon gediehen seid! Schon eine Fuhre zum neuen Haus, die neue Küche im April, der Umzug offensichtlich bereits im Mai. Es erhöht einerseits den Druck, wenn der Termin steht und naht, andererseits ist spätestens dann aber auch das Allergröbste erledigt und vor allem das, was dich im Moment nicht schlafen lässt. Die Unruhe, ob die Zeit reicht, ob alles klappt, man an alles denkt, sich nichts Unvorhergesehenes dazwischenmogelt,ob die Kräfte reichen, sich nichts wieder verschlechtert etc.
    Mit dem Einzug ins neue Haus fällt eine Baustelle größtenteils weg und noch wichtiger, im neuen Heim und Garten kann man sich einen ganz eigenen, viel großzügigeren Zeitrahmen für alles genehmigen. Der Druck lässt nach …

    Ich wünsche dir alles Gute, liebe Marlies, und freue mich riesig, wenn ich spätestens im Sommer wieder von dir lese und höre.
    Liebe Grüße und ganz viel Aufbaudrücker!
    Michèle

    • Danke, Danke liebe Michele, ja das baut mich auf!
      Ich denke, die Zeit ist eigentlich gut bemessen, selbst wenn ich es nicht übertreiben darf, aber das sollte wohl so sein.
      Das Schwierigste momentan ist, sich von so vielen Sachen zu trennen, denn wir verkleinern uns deutlich, was ja gewollt ist, aber……und 19 Jahre haben wir in diesem riesigen Haus gewohnt, da konnte man sammeln.
      Jetzt warte ich noch mit etwas Ungeduld die Befunde vom UKE. ab, aber irgendwie habe ich ein ganz gutes Gefühl, was mich hoffentlich nicht täuscht!
      Wir sehen uns auf Madeira! Das braucht man auch bei dem Wetter,
      Lieben Gruß Marlies

  10. Brigitte says:

    Unbekannterweise (ich lese immer gerne Ihren Blog) alles Gute und Liebe für die bevorstehende turbulente Zeit! Und bitte immer daran denken, die Gesundheit ist das wichtigste … also lieber mal einen Karton weniger auspacken und sich dafür ausruhen! Ich drücke Ihnen die Daumen, dass der Umzug reibungslos verläuft und dass auch gesundheitlich alles soweit wieder ins Lot kommt! Ich freue mich schon auf den nächsten Blog! Liebe Grüße Brigitte

    • Danke liebe Brigitte, ich werde versuchen mich zu mäßigen und die gut gemeinten Ratschläge.
      Kann es eigentlich auch kaum erwarten, wieder los zu legen.
      Lieben Gruß Marlies

  11. twinsie says:

    Liebe Marlies ich wünsche dir zuallerst, dass sich deine Gesundheit von Tag zu Tag bessert und du bald wieder fit bist und deinen Umzug gut über die Runden bringst. Es ist ganz wichtig, dass du dir nun diese Auszeit nimmst und ich freu mich, wenn wir uns im Sommer wieder lesen.

    Liebe Grüße
    Eva

    • Danke liebe Eva, es ist wirklich besser so, ich setze mich sonst noch zusätzlich unter Druck. Das Packen ist schon viel Arbeit und ich muss meine Kraft gut einteilen. Ich hoffe, dass ich die Osteoporose in den Griff bekomme und
      Umso schöner, wenn ich dann später wieder richtig los legen kann.
      Lieben Gruß Marlies

  12. Liebe Marlies!

    Weil ich länger nicht im Internet bzw. auf Blogs unterwegs war, habe ich heute erst von deiner Osteoporose gelesen. Ich wünsche dir viel Kraft, deinen Beckenbruch auszukurieren und wieder zu alter Energie zu kommen!
    Gönn dir diese Auszeit, die du brauchst. Und erinnere dich an dunklen Tagen daran, dass wir alle dir alles Gute wünschen und dir unser Lächeln schicken.

    Viele herzliche Grüße
    Katharina

    • Danke liebe Katharina,
      Irgendwie war Dein Kommentar verschwunden. Ich habe eine schwierige Zeit vor mir, aber trotzdem freue ich mich schon sehr auf unser neues Zuhause, und alles andere wird die Zeit bringen.
      Lieben Gruß Marlies

  13. juergen61 says:

    Hallo Marlies,
    auch ich drücke dir fest die Daumen für den bevorstehenden Umzug und deine baldige Genesung..es gibt diese Wochen wo man denkt es geht weder vor noch zurück und nichts will so wirklich gut sein…aber dann ist es geschafft und im Nachhinein war es gut so …und das Neue fühlt sich gut an und gibt wieder neue Kraft und Wohlsein…Alles Gute !!!
    Lieber Gruss, Jürgen

    • Danke für Deine tröstenden Worte Jürgen. So langsam kann ich die Situation annehmen, „Alles wird gut“ so heißt es doch? Ich glaube daran.
      Wünsche ein schönes Frühlings-Wochenende,
      Lieben Gruß Marlies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: