Mandarinen-Surprise

Ein Smoothie mit Überraschung

Tangarine-Surprise
Smoothie2Mand
Die Mandarinen-Zeit geht langsam zu Ende, und so will ich sie noch ein bisschen nutzten.
Mandarinen
Ein Mandarinen-Smoothie erschien mir da gerade recht. Banane, Mandelmilch, Kokosnuss-Mus passt immer gut zusammen, zum Süßen frische Datteln. Aber ein besonderer Kick musste noch her.
Mandarinebasiikum
Mein Sohn ergriff einen Stängel Basilikum, was ich mit Protest quittierte, nein, das konnte ich mir wirklich nicht vorstellen. Aber er setzte es in die Tat um, und ich war erstaunt. Das Basilikum gibt wirklich eine wunderbar zarte, leicht fremdartige Note, die aber gut harmoniert. So war eine neue Kreation entstanden.
Smoothieuntereschicht
Heute habe ich den Smoothie dann mal etwas geschichtet, unten das reine Mandarinen-Püree, einmal mit Chia-Samen, im zweiten Glas mit Granatapfel-Kernen, darauf habe ich dann vorsichtig die zweite Mischung geschüttet, die die oben genannte Zutaten enthält. Ein farbenfroher fruchtiger Smoothie, den ich zur Nachahmung empfehle.
2Gläserschräg

Tangarine-Surprise
Tangerine time is almost over and I wanna enjoy them as long as I still have some. A tangerine smoothie sounded just right. Banana, almond milk, coconut purée go well together; then adding some fresh dates for sweetening. We needed a special kick so my son grabbed some basil leaves – I was protesting against it – but he put it in the mixer anyways and I was surprised. It turned out great; the basil gave the smoothie a special, different taste to it, which was still harmonizing well. Today I layered the smoothie: at the bottom the tangerine purée with chia seeds, in the second glass with pomegranate and on top the mix as described above. The result: a colorful smoothie which is worth being made again!

3 Kommentare

    • Das tolle an den Dingern ist ja, dass sie so schnell gehen, wenn man sie nicht fotografieren will. Das ist das leidvolle an der Food-Fotografiererei, das Essen wird kalt und man darf vorher nicht so richtig naschen. Aber macht trotzdem Spaß.
      lg Marlies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: