Die Rose von Jericho

The Rose of Jericho
RoseTitelR2
Collage

Als ich dieses Jahr meine Kisten mit der Weihnachtsdekoration vom Boden holte und auspackte, fiel mir gleich die Rose von Jericho in die Hand. Ich weiß gar nicht, ob ihr sie alle kennt. Ich bin mit ihr aufgewachsen.
Meine Rose besitze ich nun 22 Jahre, ich habe sie von meiner Oma geerbt, und diese hat sie so lange ich denken kann besessen. Das heißt, sie ist weit über 50 Jahre alt.
Oma holte sie jedes Weihnachten raus und platzierte sie mitten auf dem Kaffeetisch, womit sie sich den Unmut der gesamten Familie zuzog, die für diese graue Maus keinen Blick und für den weihnachtlichen Hintergrund kein Verständnis hatte. Nur ich, die meine Oma bedingungslos liebte, hatte zumindest das botanische Interesse und auch das mystische entsprach meinem Naturell. So stand der Erbe dieser toten Pflanzen fest.
Nun habe ich ihr heute Wasser gegeben und sie wird über die Feiertage einen Ehrenplatz auf dem Tisch bekommen.

Die Rose von Jericho ist ein Kreuzblüter und kommt aus der Wüste. Bei Trockenheit rollt sie sich zusammen um die Samen zu schützen, bekommt sie etwas Feuchtigkeit öffnet sie sich, blüht. Sehr unspektakulär in der Farbe graubraun mit einem zarten Stich grün. Die unechte Rose von Jericho ist ein Moosfarngewächs und erblüht grün. Zahlreiche Mythen ranken sich um sie, die traditionell zu Weihnachten und Ostern erweckt wird.
RosefadeRR

The Rose of Jericho

Earlier this Christmas season when I grabbed the boxes with all my decoration from the storage, the Rose of Jericho caught my attention. I don´t know whether y´all know it, but I grew up with this plant.
I own this rose for 22 years now; I inherited it from my grandma who had it for as long as I can think which means it´s probably way over 50 years old.
Every Christmas my grandma unpacked the rose and placed it in the center of our dining table; my family never got why she did it – they didn’t see the beauty in this grey piece of brushwood nor did they understood its Christmasy background. It was only me (I loved my my grandma for everything she did) who had the botanical interest and the mystic part was appealing as well. The heiress of this dead plant was set!
Today I watered it for the first time and it´ll receive a special place on our dining table for the holidays!

The rose of Jericho is a cruciferous plant from the desert; when dry it´ll roll together to protect the seeds within. Just a little bit of humidity is needed for the plant to unfold – it is „blossoming“. The color is not spectacular – brownish with a hint of green. The false rose of Jericho is a spike moss and actually turns green. There are several myths about this plant which traditionally is being revived for Easter and Christmas.

RoseWeihanchten

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: