„Ich wollt ich wär ein Huhn….“

„I wish I was a chicken….“
Huhn Rahmen

Wer kennt dies alte Lied nicht? Ich habe hier die Version mit Lilian Harvey und Willy Fritsch aus dem Film „Glückskinder“ (1936) ausgesucht.

Den Text… ich legte täglich nur 1 Ei, nehmen sich meine Hühner leider grundsätzlich nicht zu Herzen. Die jetzige Schar, wozu auch das Grausperber-Huhn dazugehört ist wohl jetzt im Rentenalter, da legt man keine Eier mehr, und das Leben ist auch so schön.
Huhn halb liHuhn re Hals u.Kopf

Am Anfang, als ich Hühner hielt, ließ ich sie auf dem ganzen Grundstück frei laufen, da legten sie fast gar keine Eier, dafür waren sie viel zu beschäftigt. Oder sie versteckten sie so gut, dass man irgendwann ein altes Gelege von 15 Eier fand, die aber entsorgt werden mussten. Außerdem machten sie mir meine ganzen Pflanzen kaputt, am liebsten lagen sie im Frühling auf den Frühblühern, da war dann alles platt.

Huhn re
Jetzt haben sie einen großen, alten Pferdeauslauf, der eingezäunt ist und anfangs klappte es auch mit dem Eierlegen, aber das ist nun auch wieder vorbei.
HühnerscharHuhn Kopf

Vielleicht hole ich mir nächstes Jahr noch ein paar junge Hühner dazu.
Da freut sich der Hahn!

„I wish I was a chicken…“
This is the title of a song from an old (1936) German movie.
The lyrics continue: „I’d lay just one egg a day,“ but apparently our chicken don’t understand as non of them (including a German breed that’s supposed to be laying well) lay any eggs anymore. Maybe they’ve retired and enjoy their lives…
When I got my first chicken, I let them roam around in my entire yard and they didn’t lay any eggs because they were just too busy. Or they were hiding nests with up to 15 eggs which unfortunately were too old when we found them. Besides, they destroyed all my plants especially the fragile ones that were blossoming in spring.
Now my chicken live in an old horse paddock which is fully fenced and in the beginning this helped with them laying eggs, but not anymore.
Maybe I’m gonna get some young chicken next year – this will make the rooster happy!

3 Kommentare

  1. Follygirl says:

    Oh… DAS kommt mir bekannt vor.
    Wir haben unsere Hühner immer bis zum natürlichen Tod gehabt … und sie dann beerdigt. Nun lebt nur noch ein ganz altes, unser Änneken. Eier legen die nur in den ersten Jahren, dann genießen sie ihr Rentner Dasein.
    Unsere lebten immer frei, sie konnten raus ins Gelände wann sie wollten und so legten sie im Winter keine Eier, zu kalt.
    Wenn man wirklich Eiere haben möchte, muß man entweder schlachten (das geht bei uns natürlich nicht) oder immer mal einige junge dazu kaufen… das kann aber auch Ärger in der Truppe geben…
    LG, Petra

    • Ja, die Kategorie Nutztiere passt auf meine Hühner auch nicht. Aber wenn sie mal Eier legen, sind diese fantastisch, und man möchte nie wieder ein anderes Ei essen. Ist ja auch gesünder, oder?
      LG Marlies

      • Follygirl says:

        Für die Hühner bestimmt 🙂
        Ich esse ja keine Eier… und bin mit meinem „veganenRührei“ ganz zufrieden, aber früher hab ich hin und wieder mal damit gebacken.
        Mein Mann mag aber ganz gerne mal ein Ei, wenn wir welche haben.
        LG, P.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: