Weltbrottag – unser tägliches Brot gib uns heute?

024

Für mich ist Brot ein wichtiges Grundnahrungsmittel, dem ich auch entsprechende Aufmerksamkeit widme. D.h. Was esse ich – und auch ein wichtiger Aspekt, wie verwerte ich die alten Reste. Schon in meiner Kindheit wurde ich dazu erzogen, keine Lebensmittel wegzuschmeißen und so halte ich es auch heute noch.

Nun habe ich einen Hof mit diversen Tieren, die sich alle über die Brotreste freuen, als da wären:
die alten Hängebauchschweine,

HPIM1604

009

014
Pferde, Hühner und auch die Hunde. So viel bleibt da eigentlich nie übrig, also ist die Verwertung kein Problem.

001
Ich backe nun schon einige Jahre selber, und mein sonst so genügsamer Mann meint, gekauftes Brot schmeckt ihm nicht, also tue ich ihm den Gefallen, und mir macht es auch Spaß. Rezepte benutzte ich nur noch zur Anregung, und abgewogen wird auch fast nur das Mehl,das klappt meistens auch. Ich liebe es einfach zu experimentieren und Neues auszuprobieren.

103

107
Für heute Abend ist ein Apfelbrot geplant, ich hoffe, mein Zeitplan lässt es zu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: